DIE KWS-Sammlung zu Gast im Museum Franz Gertsch

NATURE MORTE

STILLEBEN AUS DER KWS-SAMMLUNG

21.09.2024 – 1.12.2024

Zum dritten Mal gewährt eine Ausstellung im Kabinett des Museum Franz Gertsch Einblick in die Sammlung der Keller-Wedekind-Stiftung, diesmal steht die Gattung des Stilllebens im Fokus.

Die Auswahl von Gemälden, Arbeiten auf Papier, Fotografie und Videobeleuchtet die künstlerische Darstellung regloser Gegenstände wie Blumen,Bücher, Früchte, tote Tiere, Gläser, Instrumente und Ähnlichem sowie deren inhaltliche und symbolische Bedeutung.

VERNISSAGE: 21.09.2024, 18 UHR

GESPRÄCH MIT DEN KUNSTSCHAFFENDEN: 17.11.2024, 11 UHR

YOUR LIFE

FOTOGRAFIE AUS DER KWS-SAMMLUNG

17.09.2022 – 27.11.2022

Mit Werken von


lvia Balthasar Burkhard, Reto Camenisch, Marianne Engel, Peter Hebeisen, Urs Lüthi, Chantal Michel, Nadin Maria Rüfenacht, Shirana Shahbazi, Annelies Štrba, Anouk Tschanz

INTERIEUR – EXTERIEUR

DIE KWS-SAMMLUNG ZU GAST

24.10.2020 – 29.08.2021

Mit Werken von

Silvia Bächli, Klodin Erb, Marc-Antoine Fehr, Bendicht Fivian, Silvia Gertsch, Thomas Huber, Georgine Ingold, Zilla Leutenegger, Stephan Melzl, Chantal Michel, Josef Felix Müller, Andrea Muheim, Thomas Ritz, Tobias Weber, Cécile Wick, Uwe Wittwer, Helena Wyss-Scheffler

Enquiry